Empfehlen Sie uns bei...

Submit to FacebookSubmit to Twitter

 

   

Wein der Woche vom 21.08. - 26.08.2017

Silvaner aus dem Boxbeutel 2015/2016

Castell-Castell  /  Franken

 

Die Nase wird von Stachelbeere,

Pfirsich und Litschi Aromen umwirbelt.

 

Am Gaumen gibt er sich rundum

harmonisch und cremig;

milde Säure, langer feiner Nachhall.

 

jetzt 7,50 €/o,75L statt normal 8,50 €

(10.- € pro Liter)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PASTIS   Henri Bardouin

 

Henri Bardouin Pastis wird als Aperitif getrunken. Im Allgemeinen werden sechs Volumina kaltes Wasser für ein Volumen von Pastis zugegeben. Um die feinen aromatischen Aromen zu schätzen benötigt ein Pastis in dieser Qualität eine größere Verdünnung als industrielle Pastis. Aber jeder ist selbstverständlich frei,  ihn mehr oder weniger intensiv zu trinken. Ganz wie gewünscht, und auch abhängig von der Außentemperatur.

 

Die Farbe von Henri Bardouin Pastis ist gelblich-braun, schimmernd mit grünen Highlights nur durch die Anwesenheit von Pflanzen, darunter Wermut. Es gibt keine Farbstoffe. Das Produkt ist klar und brillant.

 

In der Nase formt sich als erstes  eine Anis-Note, es folgen Pflanzenaromen, dann die exotischeren Gewürze, wie Kardamom, Melegueta-Pfeffer, Tonkabohne, etc ....

 

Am  Gaumen treffen kräftige Pflanzen Aromen [Wermut (Artemisia vulgaris)] und eine herrliche Struktur auf komplexe Gewürznoten.

 

Seine Komplexität und Finesse machen Henri Bardouin Pastis zu einem echten Pastis. Das Gleichgewicht zwischen den 65 Pflanzen und Gewürzen, aus denen sich Henri Bardouin Pastis zusammensetzt, ist perfekt. Seine Intensität ist mächtig und sein aromatisches Profil ist elegant.

 

Henri Bardouin Pastis verlässt den Gaumen mit einer komplexen, würzigen aromatischen Schlussnote.

 

Pastis hat kein Verfallsdatum. Er verliert nicht seine aromatischen Eigenschaften.

Vermeiden Sie Temperatur über 25 ° C und unter 10 ° C (nicht in den Kühlschrank stellen).Die Flasche muss aufrecht gelagert werden.

 

Quelle: freie Übersetzung des Webseitentextes: http://www.distilleries-provence.com/en/produits/henri-bardouin-pastis-45-alcvol-70-cl

26.- €/ 0,7 L

(1 Liter= 34,67)

 

Man kann ihn auch kurz und knapp einfach lecker nennen :-) (erika)

 

 

 

 

Hervorragende Sonnenbegleiter:

Wein aus Äpfeln, Secco’s aus Quitten und Birnen

 

Edda Müller und Florian Profitlich, ursprünglich als Wochenendurlauber in Kraatz, haben sich immer wieder gefragt, was man mit all den nicht genutzten alten Obstbäumen der Uckermark anstellen könnte.

 

Vor ein paar Jahren erwarben sie eine alte Mostpresse und verlegten ihren Lebensmittelpunkt gänzlich in die Uckermark.

 

Sie stellen nun sortenreine Säfte, Weine, Seccos etc. her, erfrischend und leicht, geeignet für warme Sommer Tage und Picknick.

 

Quittensecco

Birnensecco

Apfelwein „Zwei Schwestern“

 

je Flasche 11.- €/0,75L

(14,67 € pro Liter)

 

 

 

 

SOMMERFUGL Alkoholfrei

(dänisch Schmetterling)

 

Schloss Affaltrach / Württemberg

Schäumendes Getränk aus alkoholfreiem Wein

 

Dieses feine, trockene, spritzig - sprudelige

Getränk mit seinen Null % Alkohol,

schmeckt ausgewogen und fein frisch!

 

Feine Fruchtaromatik.

Solide trocken mit

sehr ausgewogene Säure.

 

Wir sind erfreut  ! ! !

 

7,20 € /0,75L/Fl

(Literpreis 9,60 €)

 


 

Van Nahmen Secco ist ein Apéritif

ganz ohne Alkohol

und ist ein fruchtig-prickelndes Geschmackserlebnis für den besonderen Anlass. 100% Saft, direktgepresst + Kohlensäure

Secco Apfel-Quitte

Secco Traube

Secco Apfel - Rote Johannisbeere - Himbeere

 

» 7,80 € /0,75 l

(10,40 € pro Liter)

 

 

Zudem haben wir ganz viele Fruchtsäfte
von Van Nahmen im Sortiment !

 

 

Termine

  • Tag der offenen Flasche

    Donnerstag 07. September

    Bordeaux entdecken!

    Einfach kommen und verkosten

     

     
  • WEINSEMINAR

    Freitag 29. September

    20:15 Uhr

    Bitte Voranmeldung

    durch Kauf des Tickets:

    25,-Euro/Person

     

     
  • Tag der offenen Flasche

    Donnerstag 05. Oktober

    Vorbereitung auf den Herbst - Rote Weine

    einfach kommen und verkosten

     

     
  • WEINSEMINAR

    Freitag 20. Oktober

    20:15 Uhr

    Bitte Voranmeldung

    durch Kauf des Tickets:

    25,-Euro/Person

     
  • WEINSEMINAR

    Freitag 24. November

    20:15 Uhr

    Bitte Voranmeldung

    durch Kauf des Tickets:

    25,-Euro/Person

     
  • Tag der offenen Flasche

    Donnerstag 02. November

    Einfach kommen und verkosten

     
  • Teilnehmerzahl

    Weinseminare bedürfen eine mind. Teilnehmerzahl von 12 Personen. Wir behalten uns vor im Notfall den Termin abzusagen. Wir informieren dann rechtzeitig!